Sie sind hier: Aktuelles » Aktuelle Meldungen » 4 918 ehrenamtliche Dienststunden geleistet

4 918 ehrenamtliche Dienststunden geleistet

Neuwahlen standen bei der Mitgliederversammlung des DRK-Ortsvereins Flehingen auf dem Programm. Dabei wurde die Vorsitzende Karin Seebold im Amt bestätigt. Ihr Stellvertreter ist Kevin Arz, Kassiererin Ilona Jonitz, Schriftführer Ernst Jakob und Bereitschaftsarzt Dr. Christoph Haag.

Oberderdingen-Flehingen. Die Vorsitzende berichtet zunächst, dass im Jahr 2015 drei neue aktive Mitglieder in den Ortsverein aufgenommen wurden, auch darüber hinaus sei das Jahr ein sehr gutes und erfolgreiches gewesen. Weiter berichtete sie, dass es mit der geplanten Kleiderkammer im ehemaligen Hirsch-Gebäude Probleme mit dem Brandschutz gebe und es daher noch nicht möglich sei, das Angebot zu starten. Die Schatzmeisterin berichtete von einer ausgeglichenen Kasse und erläuterte einige Ausgaben und eingenommene Beträge.

Beim Bericht der Bereitschaftsleitung verwies der Bereitschaftsleiter Ernst Jakob mit Stolz auf sehr viele geleistete Dienststunden. So rückte das DRK-Team 62-mal zur Notfallhilfe aus und konnte bei 88 in Not geratenen Personen qualifizierte Hilfe bis zum Eintreffen des Rettungsdienstes leisten. Dies sei nur möglich, weil die Mitglieder engagiert sind und dies alles ehrenamtlich tun. Für die Aus- und Fortbildung wurden im Jahr 2015 668 Dienststunden aufgebracht für Sanitätsdienste 1 037 Dienststunden, für die Flüchtlingsarbeit 227 Dienststunden, für die beiden Blutspendetermine wurden 546 Dienststunden geleistet. Die Gesamtstunden der DRK-Bereitschaft betragen 4 918 geleistete Stunden.

Jugendleiter Kevin Arz berichtet, dass im Jugendrotkreuz 22 Kinder im Alter von sechs bis 15 Jahren aktiv sind. Die wurden in drei altersgerechten Gruppen bestreut.

Im vergangenen Jahr waren die Kinder unter anderem in der Stuttgarter Wilhelma zu Gast, ein Rettungswagen des DRK-Ortsvereins Pforzheim Stadt wurde den Kindern vorgestellt, man besuchte die Ziegenfarm in Oberderdingen, aber auch die Erste-Hilfe-Ausbildung kam nicht zu kurz. Für das Jahr 2016 ist ein dreitägiges Zeltlager beim DRK- Kreisverband Heilbronn geplant.

 

13. Januar 2016 17:26 Uhr Alter: 261 Tage