Sie sind hier: Aktuelles » Aktuelle Meldungen » Stürze älterer Menschen – Von der Prävention bis zur Rehabilitation

Stürze älterer Menschen – Von der Prävention bis zur Rehabilitation

Prof. Dr. med. B.-D. Gonska, der Leiter der DRK-Medizinakademie interviewt Frau Dr. med. Brigitte R. Metz, die Direktorin der Klinik für Geriatrie, ViDia - Christliche Kliniken Karlsruhe, und des Geriatrischen Zentrums Karlsruhe und klärt zuerst einmal , was man unter einem Sturz versteht, wie häufig und wo Stürze passieren, was die Folgen sind und wie man vorbeugen kann.

Man kann tatsächlich erkennen, ob jemand sturzgefährdet ist und es gibt auch Anlaufstellen, bei denen man sich dazu untersuchen lassen kann. Im 6-Minuten Beitrag werden alle Fragen kompakt geklärt.

Hier geht es zu neuen DRK-Sprechstunde

 

12. Januar 2018 12:13 Uhr Alter: 11 Tage