Sie sind hier: Aktuelles » Aktuelle Meldungen » Teil II: Gibt es die Cholesterin-Lüge, Prof. Dr. med. Curt Diehm DRK-Sprechstunde 1804 – moderiert von Heribert Rech, Vorsitzender DRK-Kreisverband Karlsruhe

Teil II: Gibt es die Cholesterin-Lüge, Prof. Dr. med. Curt Diehm DRK-Sprechstunde 1804 – moderiert von Heribert Rech, Vorsitzender DRK-Kreisverband Karlsruhe

Gibt es die Cholesterinlüge und kann man erhöhte Cholesterinwerte auch natürlich behandeln, also ohne Medikamente, bzw. Statine? Lässt sich der Fettstoffwechsel wirklich günstig beeinflussen, indem man die Ernährug umstellt?

Es gibt sogar Öle, die man zu sich nehmen sollte, bzw. bestimmte Öle wirken sich vorteilhaft aus, sagt Prof. Diehm in unserem Interview. Die mittlerweile recht bekannte Mittelmeerdiät und andere Maßnahmen können sich zum Vorteil auswirken. Trotzdem gibt es natürlich Fälle in denen Statine angewendet werden müssen. Aber wer braucht so eine Statin Therapie? All diese Fragen beantwortet der ärztliche Direktor der Max-Grundig Klinik und Vorstandsmitglied der Deutschen Gefäßliga, Prof. Dr. med. Curt Diehm im Gespräch mit dem DRK-Vorsitzenden und Innenminister BW a.D. Heribert Rech.

https://youtu.be/1uxdn33heT0

 

9. März 2018 14:54 Uhr Alter: 75 Tage