Sie sind hier: Aktuelles » Aktuelle Meldungen » Wichtig für Eltern: Sonnenbrille beugt altersbedingter Makuladegeneration vor - Prof. Dr. med. Albert J. Augustin

Wichtig für Eltern: Sonnenbrille beugt altersbedingter Makuladegeneration vor - Prof. Dr. med. Albert J. Augustin

Prof. Augustin weist in diesem Beitrag ausdrücklich darauf hin, dass Sonnenlicht Krankheitsprozesse auf der Netzhaut fördert, die zur altersbedingten Makuladegeneration (AMD) führen können und rät deshalb, die Augen an sonnigen Tagen mit einer Sonnenbrille zu schützen.

Die altersbedingte Makuladegeneration ist eine der häufigsten Ursachen für Sehschärfenverlust im Alter – rund 20 Prozent der 65- bis 74-Jährigen leiden darunter, bei den 75- bis 85-Jährigen sind es schon 35 Prozent. Damit ist AMD die häufigste Erblindungsursache in den Industrieländern.

Prof. Dr. med. Albert J. Augustin, Direktor der Augenklinik im Städt. Klinikum Karlsruhe und weit bekannt als Netzhautspezialist, insbesondere durch seine wissenschaftliche Beschäftigung mit dem Thema, gibt im Gespräch mit Prof. Dr med. B.-D. Gonska, dem Leiter der DRK-Medizinakademie, alle wichtigen Informationen rund um die altersbedingte Makuladegeneration.

Der Beitrag wurde für die DRK-Medizinakademie vom ehrenamtlichen DRK Filmteam gedreht. filmteam@drk-karlsruhe.de

 

15. Mai 2018 08:55 Uhr Alter: 8 Tage