Sie sind hier: Aktuelles » Stellenangebote » hauptamtliche Stellen

Mitarbeiter/in für den Einsatz im Schichtdienst Hausnotrufdienst / Einsatzdienst / Technikdienst in Vollzeit

Wir suchen zum nächstmöglichen Termin im Wechselschichtdienst:

Beschreibung der DRK-Notrufdienste

  • Der Hausnotruf- und Mobilrufdienst ist eine Einrichtung für Menschen, die nicht mehr in der Lage sind, im Bedarfsfall selbst Hilfe herbei zu holen.
  • Der DRK-Notrufdienst nimmt rund um die Uhr diese Aufgabe wahr und übernimmt die Bearbeitung der bei der Notrufzentrale eingegangen Notrufe
  • Pro Jahr sind das etwa 600.000 Alarme, aus denen bei ca. 10.000 Aufschaltungen ca.12.000 Einsätze durch unseren Hausnotrufdienst abgearbeitet werden.
  • Unterstützung verschiedener Abteilungen der Verwaltung sowie die Telefonzentrale
  • Telefondienstleistungen
  • Einsatzdienst vor Ort


Beschreibung der Tätigkeit

  • Hilfeleistungen bei Haus- und Mobilnotrufkunden
  • Erstversorgung der Notrufkunden in Notfallsituationen & ggfls. Einleitung weiterer Schritte wie bspw. Rettungsdienstnachforderung oder Übergabe an den ärztlichen Bereitschaftsdienst
  • Verwaltung der Kundenschlüssel
  • Installation und Deinstallation von Hausnotrufgeräten sowie Wartung
  • Beratung im Mobilruf
  • Beratung in Bezug auf Rauchwarnmelder
  • Installation und Deinstallation von Rauchwarnmeldern sowie Wartung

 
Ihr Profil

  • Erfahrung und Freude am Umgang mit Menschen, soziale Kompetenz und Teamfähigkeit
  • Sanitätsdienstausbildung erforderlich
  • Gesprächskompetenz, verbindliches und verlässliches Auftreten
  • Sicherer Umgang mit dem PC/Office-Anwendungen, technisches Verständnis
  • Bereitschaft zur Übernahme einer sehr verantwortungsvollen Tätigkeit
  • Loyalität und Flexibilität, auch hinsichtlich der Arbeitszeit
  • Identifikation mit den Grundsätzen des Roten Kreuzes


Unser Angebot

  • Eine interessante und abwechslungsreiche Tätigkeit in einem netten Team
  • Fachliche Begleitung und Beratung
  • Aus-, Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten
  • Attraktive Vergütung nach den Tarifbestimmungen des DRK inkl. Schichtzulage
  • und betrieblicher Altersvorsorge
  • Einen attraktiven Arbeitsplatz im größten DRK Kreisverband der Bundesrepublik


Haben wir Ihr Interesse geweckt?
Dann freuen wir uns auf Ihre vollständige Bewerbung an das:


Deutsches Rotes Kreuz
Kreisverband Karlsruhe e.V.
Am Mantel 3, 76646 Bruchsal
Leiter der Notrufzentrale Herr Jürgen Schlindwein Telefon 07251/922-204


Rettungssanitäter/innen in Vollzeit gesucht

Der DRK Kreisverband Karlsruhe e.V. ist im Stadt und Landkreis Karlsruhe dergrößte Träger des Rettungsdienstes. An 16 Standorten beschäftigen wir über 150Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in der Notfallrettung, im Krankentransport und inder integrierten Leitstelle.Zur Verstärkung unseres Teams suchen wir für den Rettungsdienst/Krankentransport nächstmöglichen Zeitpunkt.

Ihr Profil

· Abgeschlossene Ausbildung zum/zur Rettungssanitäter/in

· Führerschein der Klasse B / C1 wäre wünschenswert

· Physische und psychische Belastbarkeit

· Flexibilität, Teamfähigkeit und Engagement

· Bereitschaft zur Arbeit im Schichtdienst

 

Wir bieten ihnen

· Eine eigenverantwortliche Tätigkeit

· Einen sicheren, vielseitigen, abwechslungsreichen Arbeitsplatz

· Vergütung nach DRK Tarifvertrag mit zusätzlicher Altersversorgung

Bei Fragen stehen wir gerne auch per Mail oder telefonisch zur Verfügung.
Ihre aussagefähigen Bewerbungsunterlagen senden sie bitte an das

 

Deutsche Rote Kreuz
Kreisverband Karlsruhe e.V.

z. Hd. Susanne Klostermann klostermann@drk-karlsruhe.de
Am Mantel 3, 76646 Bruchsal www.drk-karlsruhe.de

Medizinisches Assistenzpersonal (VZ/TZ)

Für die medizinische Betreuung in unserer DRK-Flüchtlingsunterkunft suchen wir ab sofort engagierte MitarbeiterInnen zur medizinischen Betreuung von Asylsuchenden.

In unserer Einrichtungen arbeiten Sie mit Personen, die aus verschiedenen Herkunftsländern (überwiegend Balkan, Syrien, Irak, Afghanistan, Afrika) stammen und die ihre Heimat verlassen mussten. Da wir eine Karlsruher LEA-Unterkunft sind, ist die Verweildauer der Flüchtlinge sehr unterschiedlich und kann von wenigen Tagen oder Wochen bis zu mehreren Monaten dauern. In unserer Einrichtung sind bis zu 200 Personen untergebracht. Etwa ein Drittel davon sind schwangere Frauen und Wöchnerinnen oder Kranke/pflegebedürftige Personen, die jeweils mit ihren engsten Familienmitgliedern bei uns untergebracht sind.

Ziele:

Die med. Grundversorgung und Pflege der Asylsuchenden ist sichergestellt, die Patientendaten dokumentiert und medizinische Notfälle werden professionell gehandhabt.

Tätigkeitsbeschreibung:

Wir bieten Rund um die Uhr Betreuung für die Bewohnerinnen und Bewohner. Die Schwerpunkte der täglichen Arbeit des medizinischen Assistenzpersonals sind u.a.:

  • Einsatz im Schichtbetrieb, inklusive Nacht- und Wochenendschichten sowie Feiertagsarbeit
  • Ermittlung des Pflegebedarfs der Bewohner und soweit möglich deren pflegerische Versorgung
  • Durchführen von Sprechstunden, Dokumentation der Patientendaten, Vermittlung zu Ärzten, Kliniken, Hebammen
  • Enge Zusammenarbeit mit ehrenamtlichen HelferInnen, den KollegInnen der Alltagsbetreuung, den Hebammen, der Sozial- und Verfahrensberatung und anderen Partnern im Haus
  • Mitarbeit an bereichsübergreifenden Projekten zur Versorgung der Bewohner
  • Ausführung andere Arbeitsprozesse auf Aufforderung / Vertretung anderen Mitarbeiter
  • Notfallmanagement, Transportkoordination

Anforderungen:

  • Ausbildung zur Krankenschwester / KrankenpflegerIn / ArzthelferIn oder ähnliche Qualifikation
  • Mehrjährige Berufserfahrung in der medizinischen Betreuung oder Pflege von Asylsuchenden
  • Bereitschaft zur Arbeit im Schichtdienst
  • Sensibilität und Fähigkeit auf die vielfältigen Bedürfnisse von schwangeren, kranken oder eingeschränkten Menschen aus anderen Herkunftsländern einzugehen
  • Interkulturelle Offenheit, Stressresistenz, Team- und Konfliktfähigkeit setzen wir voraus
  • fremdsprachliche Kompetenz deutsch/englisch/französisch sowie arabisch/farsi/kurdisch/serbisch von Vorteil aber kein Muss

Unsere Leistung für Sie:

  • eigenverantwortliches Arbeiten auf einem interessanten Gebiet
  • Entlohnung nach DRK-Tarifvertrag in E5-E7 bei entsprechender Qualifikation
  • Weiterbildungen

Bei Interesse richten Sie Ihre Bewerbung an:

DRK Christian-Griesbach-Haus, Sophienstraße 193, 76185 Karlsruhe

DRK KV Karlsruhe e.V.

Christian-Griesbach-Haus

Sophienstraße 193

Katrin Huber bzw. Emily Haeusler Email: Katrin.Huber@drk-karlsruhe.de und Emily.Haeusler@drkkarlsruhe.de Telefon: 0179 913 68 00 bzw. 0176 81 86 90 91


 

 


 

 

Rettungsassistenten und Notfallsanitäter (m/w) in Vollzeit

Der DRK Kreisverband Karlsruhe e.V. ist im Stadt und Landkreis Karlsruhe der größte Träger des Rettungsdienstes. An 16 Standorten beschäftigen wir über 150 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in der Notfallrettung, im Krankentransport und in der integrierten Leitstelle.

Zur Verstärkung unseres Teams suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt Rettungsassistenten und Notfallsanitäter.

Ihr Profil:

• Abgeschlossene Berufsausbildung zum/zur Rettungsassistent/in
Bzw. Notfallsanitäter/ in
• Führerschein der Klasse C1
• Physische und psychische Belastbarkeit
• Flexibilität, Teamfähigkeit und Engagement
• Bereitschaft zur Arbeit im Schichtdienst

Wir bieten Ihnen:
• Eine eigenverantwortliche Tätigkeit
• Einen vielseitigen, abwechslungsreichen Arbeitsplatz 
• Vergütung nach DRK Tarifvertrag mit zusätzlicher Altersversorgung

Ihre aussagefähigen Bewerbungsunterlagen senden sie bitte an 
Deutsches Rotes Kreuz
Kreisverband Karlsruhe e.V.
z.Hd. Susanne Klostermann  klostermann@drk-karlsruhe.de
Am Mantel 3, 76646 Bruchsal  www.drk-karlsruhe.de


 

 

Ausbildung zum Notfallsanitäter/-in

Die neue dreijährige Berufsausbildung im Rettungsdienst.
Nach über 20 Jahren löst das neue Berufsbild die Berufsausbildung zum Rettungsassistenten ab. Das dafür grundlegende Notfallsanitätergesetz ist mit Ausbildungs- und Prüfungsverordnung zum 01.01.2014 in Kraft getreten.
Absolventen erhalten über den gesamten Ausbildungszeitraum eine angemessene Ausbildungsvergütung.

An wen richten Sie Ihre Bewerbung?
In Baden-Württemberg bewerben sich Interessenten direkt bei den regionalen Rettungsdiensten. Unsere stellvertretende Rettungsdienstleiterin Susanne Klostermann nimmt Ihre Bewerbung gerne (auch per Email) an. 

Ausbildungsbeginn immer am 01.10. eines jeden Jahres
Bewerbungsschluss           am 28.02. eines jeden Jahres

Kontakt: Susanne Klostermann
klostermann@drk-karlsruhe.de
Tel.: 07251 922 201 

Wie läuft die dreijährige Ausbildung zum Notfallsanitäter ab?
Die Ausbildung findet über drei Jahre verteilt in verschiedenen Bereichen statt. Neben der schulischen Ausbildung erwarten die Auszubildenden Klinikpraktika und praktische Einsätze auf Rettungswachen. Die Ausbildung schließt mit einer staatlichen Prüfung am Ende des dritten Ausbildungsjahres ab.



 

 

Mitarbeiter/in auf 450 € Basis gesucht!

Unser Hauswirtschaftsteam sucht dringend Verstärkung. Unser Team bietet älteren oder kranken Menschen Unterstützung, wenn Sie die Hausarbeit nicht mehr alleine bewältigen können. Ob beim Saubermachen, Kochen, Waschen oder Einkaufen – Sie kommen als mobiler Helfer/-in zu hilfebedürftigen Menschen nach Hause. Dies können unter chronisch Kranke, kurzzeitig Erkrankte, behinderte Menschen und Pflegebedürftige Menschen jeden Alters sein.

Wir erwarten selbstständiges Arbeiten, Belastbarkeit und Kooperationsfähigkeit sowie den einfühlsamen und vertrauensvollen Umgang mit den Patienten. Selbstbewusstsein, Lust am Kochen und eine gute Portion Lernbereitschaft und schnelle Auffassungsgabe sehen wir gerne.
Die Arbeit in den eigenen vier Wänden ist Vertrauenssache. Deshalb achten wir bei unserem Personal, dass Sie zu uns passen, und vermeiden bewusst ständig wechselndes Personal.

Die Stelle ist ab sofort für 450 € zu besetzten. Die Arbeitszeit ist individuell abzusprechen. Bei Interesse, freuen wir uns auf Ihre Bewerbung.

Bewerbungen schriftlich an:

DRK-Kreisverband Karlsruhe e. V.
Juliane Freiesleben-Catoir
Leiterin Soziale Dienste
Ettlingerstraße 13
76137 Karlsruhe
E-Mail: freiesleben@drk-karlsruhe.de

Telefon: 0721 955 95 170