Sie sind hier: Angebote » Angebote » Berechtigungsschein-Aktionen

Videos

Berechtigungsscheine zur Vorsorge bei Grünem Star

Hausnotruf

Berechtigungsschein-Aktionen

Für finanziell benachteiligte Menschen im Stadt- und Landkreis Karlsruhe der Medizinakademie des DRK-Kreisverband Karlsruhe e.V.

Augenvorsorgeuntersuchung

Wenn man sich eine Augenvorsorgeuntersuchung nicht mehr leisten kann

In Kooperation mit den teilnehmenden Augenärzten kostenlose Augenuntersuchung zur Glaukom-Vorsorge (Grünen Star)

Zahnprophylaxe

Wenn Zahnpflege zu teuer wird

In Kooperation mit den teilnehmenden Zahnärzten kostenlose Zahnprophylaxe-Untersuchung

Halsschlagader-Screening zur Vorbeugung von Schlaganfall und Herzinfarkt


In Zusammenarbeit mit den St. Vincentius Kliniken Karlsruhe / Prof. Dr. B. - D. Gonska kostenloses Halsschlagader-Screening zur Vorbeugung von Schlaganfall und Herzinfarkt

Wer kann die Vorsorge-Berechtigungsscheine erhalten?

Finanziell schwache Mitbürger im Stadt- und Landkreis Karlsruhe.

Gegen Vorlage:

  • einer HARTZ IV Bescheinigung
  • einer Med. Befreiungskarte der Krankenkasse
  • eines Tafelladenausweis
  • Nachweis der Mindestrente

ACHTUNG: Eine Berechtigung ist nur in Kombination mit einem gültigen Personalausweis möglich!

Bitte dabei beachten, dass der eAT (Aufenthaltstitel) nicht als Passersatz gilt und nur gültig im Zusammenhang mit einem anerkannten Pass oder Passersatz ist.

 

 

Wo sind die Gutscheine erhältlich?

DRK-Kreisverband Karlsruhe e. V.

in Bruchsal:
DRK-Kreisverband Karlsruhe Hauptverwaltung
Am Mantel 3

in Karlsruhe:
DRK-Geschäftsstelle Karlsruhe
Ettlinger Straße 13

DRK-Rettungswache
Am Sandfeld 19

 

Haben Sie fragen?

Telefon: 0721 955 95 0

E-Mail: medizinakademie@drk-karlsruhe.de