Sie sind hier: Angebote » Erste Hilfe und Rettung » Rettungsdienst » Die Rettungsleitstelle

Ansprechpartner

Stefan Sebold

Tel: 07251 922 227
sebold@drk-karlsruhe.de

Am Mantel 3

76646 Bruchsal

Wir sind zertifiziert!

Rettungsdienst, Krankentransport und integrierte Leitstelle-Rettungsdienst des DRK Kreisverbandes Karlsruhe zertifiziert nach DIN ISO 9001

Pressemeldung lesen >>>

www.quacert.de

Die Rettungsleitstelle



Seit 1973 im Zeichen der Menschlichkeit. Der DRK-Kreisverband Karlsruhe e.V. stellt die Rettungsleitstelle, welche ebenfalls rund um die Uhr besetzt ist und jährlich über 2.500.000 Gespräche bewältigt.

Gesetzliche Aufgaben

  • Blick in die Rettungsleitstelle Karlsruhe ständige Betriebsbereitschaft
  • Koordination der Einsätze
  • Führen des Bettennachweises

          o Krankenhäuser
          o Polizei
          o DLRG
          o Feuerwehr

Personal

25 hochqualifizierte Rettungsassistenten arbeiten rund um die Uhr an vier (tagsüber) bzw. zwei (nachts) Arbeitsplätzen auf der Rettungsleitstelle. Es sind speziell geschulte und ausgebildete Rettungsassistenten, die über entsprechende Ortskenntnis und über langjährige Erfahrung im Rettungsdienst verfügen. Im Bereich Notfallrettung & Krankentransport sind 152 hauptamtliche sowie 120 ehrenamtliche Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter im Einsatz.

Versorgungsbereich der RLS-Karlsruhe

Größter Rettungsdienstbereich
in Baden-Württemberg

  • Fläche: 1.248 km²
  • Tägliche Fahrzeugbewegung auf
    den Autobahnen BAB 5 u. BAB 8
    ca. 200.000
  • Tägliche Einpendler in den
    Stadt- u. Landkreis ca. 60.000

Rettungswachenstandorte im Versorgungsbereich

  • 16 Rettungswachen
  • 5 Notarztfahrzeuge
  • 1 Rettungshubschrauber

Einsatzzahlen im Jahr 2013

  • Über 114.471 Einsätze
    Täglich sind das ca. 313 Einsatzaufträge (Notfallrettung und Krankentransport).
  • über 2.500.000 Gespräche
  • 25 Rettungswagen
  • 6 Notarzteinsatzfahrzeuge
  • einen Intensiv-Rettungswagen
  • ein Kindernotarztwagen
  • über 1,82 Mio Kilometer
  • 16 Rettungswachen im gesamten Stadt- und Landkreis Karlsruhe

RLS-Karlsruhe koordiniert Einsätze von:

RLS-Karlsruhe Zusätzliche Serviceleistungen
Vermittlung von:

  • 40 Rettungs- und Krankenwagen
  • 5 Notarzteinsatzfahrzeugen
  • 1 Rettungshubschrauber
  • 76 Notfallhilfen vor Ort
  • 8 Schnelleinsatzgruppen
  • 104 Sanitätsbereitschaften
  • Vermittlung von:

             - Zahnarztnotdienst
             - Notdienstapotheke
             - Arztvertretungsdienst
             - Tierarztnotdienst

  • Sozialen Diensten
  • Hausnotrufdienst
  • Alarmanlagenaufschaltung

Aufteilung der zusätzlichen Serviceleistungen

 

Zahnarzt-Vermittlung

30%

ÄND-Vermittlung

24%

Hausnotruf

24%

Apotheken-Vermittlung

7%

Arztvertreter-Vermittlung

5%

KID-Vermittlung

3%

Soz. Fahrdienst

2%

Tierarzt-Vermittlung

1%

Orth. Notdienst-Vermittlung

1%

Service-Leitstelle

1%