Sie sind hier: Angebote » Erste Hilfe und Rettung » Rettungshundearbeit

Ansprechpartner

Frau
Karin Eisele

Tel: 07251 922 121
eisele@drk-karlsruhe.de

Am Mantel 3
76646 Bruchsal

 

Rettungshundeteams (Hundeführer und Hund) sind Helfer im Rettungsdienst und Katastrophenschutz, die mit Hilfe ihrer Hunde Menschen nach Unfällen oder Katastrophen unter Trümmern, in unübersichtlichen oder schwer begeh- und einsehbaren Gelände suchen und zu einer schnellen Rettung beitragen.
 
Der Hund ist bis heute nicht durch technisches Gerät zu ersetzen.
 
Geschichtliches
Erstmals wurden Hunde im 1. Weltkrieg eingesetzt, um Verletzte zu suchen. Während des 2. Weltkrieges suchte man mit Hunden in Trümmern von Bomben zerstörter Häuser nach Verschütteten. Auch wurden U-Boote mit Hilfe von Hunden geortet.
Nach dem Krieg übernahm der Bundesverband für den Selbstschutz die Ausbildung von Rettungshunden.
In Karlsruhe wurde 1982 das Rettungshundewesen wieder ins Leben gerufen.

Die Bereitschaft Rettungshunde im DRK-Kreisverband Karlsruhe e.V.:

DRK-Ortsverein Karlsruhe Stadt
Bereitschaft Rettungshunde

Matthias Welker
Telefon: 0721 - 51 96 26
Delawarestraße 22
76149 Karlsruhe
rettungshunde@drk-in-karlsruhe.de

http://www.drk-in-karlsruhe.de/gliederungen/rettungshunde/