Aktuelle Pressemitteilungen Foto: A. Zelck / DRKS
MeldungenMeldungen

Sie befinden sich hier:

  1. Aktuell
  2. Aktuelles & Service
  3. Meldungen

Meldungen

Sollten Sie Nachrichten oder Pressemitteilungen zu einem bestimmten Thema suchen, verwenden Sie bitte auch die Suchfunktion.

Kostenlose DRK-Hotline.
Wir beraten Sie gerne.

08000 365 000

Infos für Sie kostenfrei
rund um die Uhr

Ausbildung im Umgang mit Feuerlöschern nach unserem schweren Verkehrsunfall im Dezember 2017

Bruchsal-Karlsruhe (JSC) Nachdem es im Dezember 2017 zu einem schweren Verkehrsunfall mit einem unserer Einsatzfahrzeuge kam, bei dem beide Fahrzeuge komplett ausbrannten, stellte sich für uns die Herausforderung, wie man solchen Unglücken entgegnen könnte.
Bei dem Unfall standen beide Fahrzeuge unmittelbar nach dem Aufprall in Flammen. Unserem Kollegen gelang es, die fünf Insassen des Gegnerfahrzeuges zu befreien. In dieser kurzen Zeit standen beide Fahrzeuge im Vollbrand. Die komplette medizinische Notfallausrüstung, sowie technische Ausrüstung und ca. 1.300 Wohnungsschlüssel unserer Kunden,... Weiterlesen

Ungewissheit schlecht zu ertragen

Das Kreisauskunftsbüro leistet wertvolle Hilfe beim 36. Baden-Marathon in Karlsruhe. Es ist kurz nach 7:00 Uhr, am 23. September. Das Kreisauskunftsbüro trifft sich an der Sammelstelle des DRK-Ausbildungszentrum in Grötzingen um die Anfahrt an die Veranstaltung des 36. Baden-Marathon an der Europahalle Karlsruhe zu unterstützen. Weiterlesen

DRK Notfallsanitäter-Azubis bestehen Abschlussprüfung in Karlsruhe

„Wir sind sehr stolz auf alle unsere Mitarbeiter, welche die letzten Wochen und Monate auf dieses Ergebnis hingearbeitet haben. Drei unserer Azubis haben sogar mit der Bestnote 1,0 abgeschlossen. Das spricht für unser Ausbildungskonzept, unsere Praxisanleiter und das gesamte Team“, so DRK Kreisgeschäftsführer Jörg Biermann freudig. Weiterlesen

36. Fiducia & GAD Baden-Marathon am 23.09.2018

Dieses Wochenende, am 23.09.2018, findet der 36. Fiducia & GAD Baden-Marathon statt. Wieder am Start ist „Spendenkönig“ Oliver Hölzer. Es ist seine 14. Teilnahme am Spendenmarathon „Laufen mit Herz“. Im Laufe der Jahre hat der engagierte Läufer über 50.000 Euro an Spenden für das Projekt „DRK-Kindernotarztwagen“ gesammelt. Als Familienvater ist ihm das Projekt ein besonderes Anliegen. Der Kindernotarztwagen ist ein Gemeinschaftsprojekt zwischen dem DRK-Kreisverband Karlsruhe e. V. und dem Städtischen Klinikum Karlsruhe. Da ein Kindernotarztwagen nicht zum gesetzlich geforderten Standard eines... Weiterlesen

Woche der Wiederbelebung 17.-23.09.2018

Ein plötzlicher Herzstillstand kann jeden treffen. Pro Jahr erleiden rund 40.000-64.000 Menschen einen Herzstillstand. Der Betroffene verliert sofort das Bewusstsein und atmet nicht mehr normal oder gar nicht mehr. Innerhalb von 5 Minuten muss Erste Hilfe geleistet werden und eine Herzdruckmassage durchgeführt werden. Ansonsten ist die Überlebenschance sehr gering. Weiterlesen

Neues Einsatzfahrzeug zum 20-jährigen Jubiläum der DRK Notfallhilfe Münzesheim

Am 16. August war ein besonderer Moment für die Notfallhilfe Münzesheim. Einige Mitglieder konnten das neue Einsatzfahrzeug, nach erfolgtem Ausbau bei der Firma MfB Schuhmann in Menzingen, in Empfang nehmen. Inzwischen ist der neue Wagen im Dienst und hat schon einige Einsatzfahrten hinter sich. Weiterlesen

JRK-Klausurtagung 2018

Am 9. September startete eine 11-köpfige Gruppe von JRK-Ausschussmitgliedern früh morgens nach Rutesheim. Dort wurden wir von stellvertretender DRK-Vorsitzendes Hans-Albert Binder empfangen. Das DRK Rutesheim stellte uns ihr tolles DRK-Heim zur Verfügung – und das war hervorragend für unsere Arbeit, die wir uns für diesen Tag vorgenommen hatten. Ein großes Dankeschön an das DRK Rutesheim – so macht DRK-Arbeit über die Grenzen des eigenen Kreisverbands Spaß! Weiterlesen

Krise in Venezuela: Schutz und Hilfe für Menschen auf der Flucht

Die anhaltende Massenflucht aus dem krisengebeutelten Nachbarland Venezuela stellt das Rote Kreuz in Kolumbien vor große Herausforderungen. Teilweise zu Fuß sind viele Tausende Erwachsene und Kinder unterwegs in angrenzende Länder. In den letzten Wochen ist die Zahl der Menschen, die Venezuela verlassen, noch einmal signifikant gestiegen. Das DRK unterstützt seine kolumbianische Schwestergesellschaft mit finanzieller Förderung der Europäischen Union (ECHO) u.a. mit Gesundheitsstationen und Hilfsgütern entlang der Migrationsrouten in den Regionen Norte de Santander und Nariño. Weiterlesen

Spende Blut beim Deutschen Roten Kreuz

Viele Patienten haben nach schweren Verkehrsunfällen, Organtransplantationen, Operationen oder Krebserkrankungen ohne Blutprodukte keine Überlebenschance. Daher bittet der DRK-Blutspendedienst um eine Blutspende. Weiterlesen

„Drücken, drücken, drücken…

... Ihr hört niemals damit auf, und wenn neben euch die Welt untergeht!“ Weiterlesen

Seite 2 von 6.