Rettungsdienst KarlsruheRettungsdienst Karlsruhe

Sie befinden sich hier:

  1. Angebote
  2. Rettung und Transport
  3. Rettungsdienst Karlsruhe

Rettungsdienst

Ansprechpartner

Daniel Schneider

Bei einem Notfall 112 wählen
rdl(at)drk-karlsruhe.de

Am Mantel 3
76646 Bruchsal

 

 

Der Stadt- und Landkreis Karlsruhe hat rund 747.000 Einwohner und eine Gebietsfläche von knapp 1.258 km². Den Landkreis bilden 32 Städte und Gemeinden mit über 100 Stadt- und Ortsteilen, darunter sind sechs große Kreisstädte Bretten, Bruchsal, Ettlingen, Rheinstetten, Stutensee und Waghäusel.

Rund 207 km Bundesstraßen, 314 km Landstraßen, viele Kilometer Schienenwege und große Industriegebiete erfordern einen gut organisierten Rettungsdienst.

Der Rettungsdienst in Karlsruhe wird von den vier Hilfsorganisationen Deutsches Rotes Kreuz (DRK), Arbeiter Samariter Bund (ASB), Malteser Hilfsdienst (MHD) und Promedic gemeinsam durchgeführt. Die Dispo­si­tion und Abwicklung der E­in­sätze übernimmt die Integrierte Leitstelle Karlsruhe, die gemeinsam von der Stadt Karlsruhe, dem Landkreis Karlsruhe und dem DRK-Kreisverband Karlsruhe betrieben wird.

 

     

An folgenden Orten ist jeweils ein Notarzteinsatzfahrzeug stationiert:

  • Städt. Klinikum Karlsruhe
  • Diakonissenkrankenhaus Karlsruhe
  • Karlsruhe Durlach
  • Krankenhaus Bruchsal
  • Krankenhaus Bretten
  • St. Vincentius-Kliniken

Leistungsabrechnung

Die Leistungsabrechnung des DRK Rettungsdienstes ist zuständig für die Abrechnung der durchgeführten Notfalleinsätze und Krankentransporte, sowie die Nebenbuchhaltung.

Täglich werden Fahrten des Rettungsdienstes abgerechnet und sogenannte Transportscheine („Verordnung einer Krankenbeförderung“) bearbeitet. Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Leistungsabrechnung stehen in engem Kontakt mit Kostenträgern und Kunden.

Haben Sie Fragen zu einer Rechnung über Rettungsdienstleistungen oder zu den Kosten eines Krankentransports des DRK?

Per Mail an 
Faktura(at)drk-karlsruhe.de

erreichen Sie die Ansprechpartner der Leistungsabrechnung, die Ihnen gerne weiterhelfen.

Rettungswachenpraktikum im Rahmen des Rettungssanitäter und/oder Rettungshelfer Lehrgangs

Grundsätzlich sind Rettungswachen-Praktika (im o.g. Rahmen) auf allen unseren Wachen im Landkreis Karlsruhe möglich. Bitte beachten sie, dass Praktikumsvorgesprächs-Termine für Praktikums-Bewerbern, immer nur an jeden Mittwoch möglich sind.

Die Praktikumsvorgespräche finden, unabhängig von Wohnort oder Praktikums Wache, immer nur in der Lehrrettungswache Bruchsal statt. Bitte planen Sie immer ca. 15-20 Minuten Zeit für das o.g. Gespräch ein.

Ihre Ansprechpartner:

Marcello Marongiu

Verantwortliche Praxisanleiter

Klaus Müller

Stellvtr. Verantwortlicher Praxisanleiter

Tel:  07251 922 210

E mail Adresse: Praxisanleiter(at)drk-karlsruhe.de

Bürozeiten: jeden Mittwoch 7:00-12:00 und 13:00-15:00 Uhr

Praktikanten-Stopp in der Corona Pandemie


Wir bitten um Verständnis, dass momentan im Lock Down / Teil Lock Down, bis auf weiteres keine Praktikanten zugelassen werden können. Eine zeitliche Angabe zum Praktikanten-Stopp können wir, nach jetziger Lage nicht vorhersagen! Sobald der Praktikanten-Stopp aufgehoben wird, werden wir es auf dieser Seite veröffentlichen.