helferportraits--header.jpg Foto: A. Zelck / DRKS
Hauptamtliche StellenHauptamtliche Stellen

Sie befinden sich hier:

  1. Aktuell
  2. Stellenangebote
  3. Hauptamtliche Stellen

Hauptamtliche Stellen des DRK Karlsruhe

Willkommen auf der Stellenbörse des DRK Kreisverband Karlsruhe e.V.

Wir suchen engagierte und qualifizierte Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter für unsere nationale und internationale Arbeit.

Fahrer (w/m/d) auf geringfügige Beschäftigung / Teilzeit für Essen auf Rädern

Stellenbeschreibung

Zur Ergänzung unseres Teams in Karlsruhe
Wir liefern Menschen eine Mahlzeit nach Hause, wenn sie nicht mehr selbst kochen können. Dies können chronisch Kranke, kurzzeitig Erkrankte, behinderte oder pflegebedürftige Menschen jeden Alters sein. Somit wird das mühsame Einkaufen langwieriges Vorbereiten und Kochen erspart.


Wir bieten Ihnen eine abwechslungsreiche, verantwortungsvolle und zukunftssichere Tätigkeit. Die Hauptarbeitszeit ist Vormittag bis Mittag, aber auch am Wochenende.

Bei Interesse freuen wir uns, wenn Sie sich telefonisch
oder schriftlich mit uns in Verbindung setzen.

Haben wir Ihr Interesse geweckt?
Dann bewerben Sie sich noch heute 
oder rufen Sie uns bei Fragen an: 07251/ 922 182
Wir freuen uns auf Sie!

Kontakt

Arbeitgeber
DRK-Kreisverband Karlsruhe e.V.
Ort
Ansprechpartner:
Frau Aksana Novikova
E-Mail:
aksana.novikova@drk-karlsruhe.de
Veröffentlicht am:

Zurück zur Liste PDF herunterladen Jetzt online bewerben


Möchten Sie Menschen in Not helfen? Helfer gesucht!

Die beste Ausrüstung nützt nichts ohne ehrenamtliche Helfer! Deshalb brauchen wir sie. Haben sie Interesse an der Notfallmedizin und Spaß daran, mit modernster Rettungsausrüstung zu arbeiten? Dann sind sie bei uns genau richtig! Egal ob als Sanitätshelfer in der Bereitschaft, oder als Helfer der Notfall-hilfe, bei uns ist eine abwechslungsreiche und sinnvolle Freizeit sicher. Beim DRK lernen sie, im Notfall die richtigen Maßnahmen zu treffen, und vielleicht gerade im Rahmen der Notfallhilfe ein Menschenleben zu retten. Auch für Notfälle in ihrem privaten Umfeld sind sie so bestens vorbereitet. Die ehrenamtlichen Mitglieder treffen sich alle ein bis zwei Wochen, meist unter der Woche abends. Gerne stellen wir Ihnen auch Kontakt zu Ihrem DRK vor Ort her.

Neben medizinischen Fortbildungen stehen Übungen mit Einsatzfahrzeugen, realistische Fallbeispiele oder einfach auch die Kameradschaftspflege auf dem Programm. Interesse? Dann schauen Sie doch einfach mal bei Ihrem Roten Kreuz vorbei.