helferportraits--header.jpg Foto: A. Zelck / DRKS
Hauptamtliche StellenHauptamtliche Stellen

Sie befinden sich hier:

  1. Aktuell
  2. Stellenangebote
  3. Hauptamtliche Stellen

Hauptamtliche Stellen des DRK Karlsruhe

Willkommen auf der Stellenbörse des DRK-Kreisverband Karlsruhe e.V.
Wir suchen engagierte und qualifizierte Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter für unsere nationale und internationale Arbeit.

Hauptamtlicher Ausbilder m/w/d

Stellenbeschreibung

Das Rote Kreuz ist weltweit bekannt. Sie kennen uns durch unsere Erste-Hilfe-Kurse, unsere Rettungsfahrzeuge oder Sie haben sogar schon einmal Blut gespendet.

Der DRK-Kreisverband Karlsruhe e.V. ist einer der größten Kreisverbände Deutschlands. Mit fast 600 hauptamtlichen MitarbeiterInnen unterstützen wir die im Stadt- und Landkreis Karlsruhe lebenden Bürgerinnen und Bürger 24 Stunden am Tag, z.B. durch unsere sozialen Dienste oder in der Notfallrettung.

Zur Unterstützung suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/n

hauptamtlichen Ausbilder in Vollzeit (m/w/d)

Wir bieten Ihnen:

  •  Sie erhalten von uns einen Dienstwagen – auch zur privaten Nutzung. Wir übernehmen sogar die Spritkosten, Instandhaltungs- und Reparaturkosten. Sie versteuern nach der 1%-Regelung und können den Dienstwagen außerhalb Ihrer Arbeitszeit privat nutzen
  • JobRad; Sie entscheiden ob Stadt- oder Tourenrad, Mountainbike, Rennrad oder E-Bike. Wir übernehmen für Sie die Versicherung und JobRad-Inspektion
  • Sie haben noch keinen Lehrschein als Erste Hilfe Ausbilder? Kein Problem. Quereinsteiger sind bei uns herzlich willkommen. Wir qualifizieren Sie! Sie erhalten von uns alle notwenigen Ausbildungen um die Lehrscheine (Erste Hilfe, Erste Hilfe am Kind, Notfalltrainings, etc.) zu erhalten
  • Eine attraktive Vergütung nach DRK-Reformtarifvertrag
  • Unzählige Mitarbeiterbenefits, eine Qualifizierte Einarbeitung, Betriebliche Altersvorsorge, Betriebliche Gesundheitsförderung, Kostenlose Getränke sind bei uns selbstverständlich
  • Einen vielseitigen und abwechslungsreichen Aufgabenbereich in einer zukunftssicheren Organisation, auch während einer Pandemie
  • Freundliche und hilfsbereite Arbeitskollegen in einem kleinen Team

Sie bringen mit:

  • Eine abgeschlossene Ausbildung zum/zur „Ausbilder/in Erste Hilfe“ bzw. Bereitschaft zum Erwerb der Ausbilderbefähigung
  • Abgeschlossene medizinische Ausbildung (Rettungssanitäter/Rettungsassistent/Gesundheits- und Krankenpfleger/Medizinischer Fachangestellter/o.ä.) von Vorteil
  • Keine Scheu vor Menschen zu sprechen und zu agieren 
  • Flexibilität und Teamgeist
  • Fähigkeit, sich selbst zu organisieren und eigenständig zu arbeiten

Ihre Aufgaben bei uns

  • Durchführung von Lehrgängen für das komplette Ausbildungsprogramm des DRK
  • Qualifizierte Wissensvermittlung in Theorie und Praxis
  • Motivation der Teilnehmer/innen zur Leistung der „Ersten Hilfe“ im Alltag
  • Vor- und Nachbereitung von Seminaren
  • Anwendung der leitfadenkonformen Lehrinhalte
  • Verwaltung und Pflege der Teilnehmerdaten/Equipment

Haben wir Sie neugierig gemacht?

Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung.

Für einen ersten vertraulichen Kontakt steht Ihnen Frau Lisa Gruber (Tel: 07251 922 246) gerne zur Verfügung. Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen senden Sie bitte bevorzugt per E-Mail oder an das Deutsche Rote Kreuz, Kreisverband Karlsruhe e.V., Am Mantel 3, 76646 Bruchsal.

Kontakt

Arbeitgeber
DRK-Kreisverband Karlsruhe e.V.
Ort
Ansprechpartner:
Lisa Gruber
E-Mail:
lisa.gruber@drk-karlsruhe.de
Veröffentlicht am:

Zurück zur Liste PDF herunterladen


Möchten Sie Menschen in Not helfen? Helfer gesucht!

Die beste Ausrüstung nützt nichts ohne ehrenamtliche Helfer! Deshalb brauchen wir sie. Haben sie Interesse an der Notfallmedizin und Spaß daran, mit modernster Rettungsausrüstung zu arbeiten? Dann sind sie bei uns genau richtig! Egal ob als Sanitätshelfer in der Bereitschaft, oder als Helfer der Notfall-hilfe, bei uns ist eine abwechslungsreiche und sinnvolle Freizeit sicher. Beim DRK lernen sie, im Notfall die richtigen Maßnahmen zu treffen, und vielleicht gerade im Rahmen der Notfallhilfe ein Menschenleben zu retten. Auch für Notfälle in ihrem privaten Umfeld sind sie so bestens vorbereitet. Die ehrenamtlichen Mitglieder treffen sich alle ein bis zwei Wochen, meist unter der Woche abends. Gerne stellen wir Ihnen auch Kontakt zu Ihrem DRK vor Ort her.

Neben medizinischen Fortbildungen stehen Übungen mit Einsatzfahrzeugen, realistische Fallbeispiele oder einfach auch die Kameradschaftspflege auf dem Programm. Interesse? Dann schauen Sie doch einfach mal bei Ihrem Roten Kreuz vorbei.