Banner_Mobilruf.jpg
Mobiler DRK-NotrufMobiler DRK-Notruf

Sie befinden sich hier:

  1. Angebote
  2. DRK Notrufsysteme
  3. Mobiler DRK-Notruf

Mobiler DRK-Notruf

Für Sicherheit auf allen Wegen.

Der DRK-Mobilruf bietet Ihnen nicht nur zuhause, sondern immer und überall die Sicherheit die Sie sich wünschen! Bleiben Sie in Verbindung, auch wenn Sie das Haus verlassen.
Ein gutes Gefühl für Sie und Ihre Angehörigen!

Ansprechpartnerin

Beatrice Kovacic

Tel: 07251 922 172 
hausnotruf@drk-karlsruhe.de

Ettlinger Straße 13
76137 Karlsruhe

So funktioniert der Mobile DRK-Notruf

  1. Der DRK-Notruf wird durch das Drücken der Notfalltaste am Funkhandsender oder am Mobilteil ausgelöst.
  2. Der DRK-Mobilruf ermittelt Ihre Position über GPS-Satelliten und leitet den Notruf mit Standortdaten an die Zentrale weiter.
  3. Die DRK-Notrufzentrale erhält sofort Sprechkontakt zu Ihnen und veranlasst die notwendigen Maßnahmen.
  4. Der DRK-Einsatzdienst, oder Ihre persönliche Bezugsperson werden von der DRK-Notrufzentrale benachrichtigt und auf schnellstem Weg zu Ihnen geschickt. 

Egal ob im Haus, beim Sport oder bei der Gartenarbeit. Der Mobilruf Handsender ist wasserdicht und bietet bei jeder Aktivität im Haus Sicherheit und schnellste Hilfe. Über die Freisprechfunktion am Mobilteil und der Ladeschale kann jederzeit Kontakt mit der DRK-Notrufzentrale aufgebaut werden.

Mobiler Notruf mit GPS-Funktion
Dank der integrierten EURO-SIM-Karte ist der DRK-Mobilruf auch unterwegs der ideale Begleiter für Ihre Sicherheit. Jederzeit und überall kann per Knopfdruck ein Notruf gesendet werden. Zugleich wird der Standort übermittelt.

Ansprechpartnerin

Ansprechpartnerin

Sabrina Linsel

Tel: 07251 922 176
hausnotruf@drk-karlsruhe.de

Ettlinger Straße 13
76137 Karlsruhe

Was kostet der mobile DRK-Notruf

Komplettpaket 
(Bezuschussung durch Pflegekasse möglich)
  • 24h Entgegennahme der Notrufe
  • Einleiten geeigneter Maßnahmen
  • Schlüsselaufbewahrung
  • Pflege ihrer medizinischen Daten
  • Hilfe im Notfall durch ausgebildetes DRK-Personal
  • Alle Einsätze kostenlos
  • Regelmäßige Kontrolle der Funktion des Gerätes
69,- Euro monatlich  
Einmalige Servicegebühr
  • Beratung
  • Anschluss des Gerätes
  • Einweisung
  • Testlauf
  • Regelmäßige Kontrolle der Funktion des Gerätes
100,- Euro einmalig,
für DRK-Mitglieder 50,- Euro

Der DRK-Kreisverband Karlsruhe e.V. profitiert mit dem mobilen DRK-Noturf von einem regionalen Netzwerk aus Lieferanten und Dienstleistern und kann somit seinen Kunden den bestmöglichen Service bieten.

Dateien zum Herunterladen